GUTE NACHRICHTEN!
chike AKTION 2023 – Alle chikes sind

VERSAND-KOSTENFREI

Euer Punta Velo Team

The Cargobike
Ein Raumwunder. Und Fahrspaß pur. Wendig, leicht und komfortabel. Die neue Kompaktklasse unter den Transportfahrrädern.
chike e-kids
Optimiert für den sicheren Transport Deiner Kinder in der Stadt, ideal aber auch für größere Einkäufe und längere Ausflüge in die Natur.
Ab
6.999 €
chike e-cargo
Das chike „e-cargo“ cargobike ist die erste Wahl für Gewerbetreibende. Große Transportkapazität, flexibel einsetzbar.
Ab
6.099 €

Bei einer Geschwindigkeit bis 25 km/h wird nun der Fahrer eines chike e-kids oder eines chike e-cargo Modells von einem Shimano Steps E6100 CRG Motor untersützt. Die Waden- und Motorkräfte überträgt ebenfalls neu ein Gates CDX Riemenantrieb auf die Shimano Inter E5 Di2 Nabenschaltung. Gespeist wird der Antrieb vom neuen Shimano Steps 504Wh-Akku für längere Laufzeiten.

Shimano hat den E6100 Motor in der neuen CRG-Version auf den Transport von schweren Lasten optimiert. Seine bewährt-kompakte Bauweise ist gleichgeblieben, der Unterschied zum herkömmlichen Steps E6100 liegt vor allem in der Steuerung der Motorkräfte. Vor allem fürs Anfahren mit viel Zuladung ist hilfreich, dass der neue E6100 CRG Motor schon bei geringem Tempo und Drehmoment-Input die maximale Unterstützung bietet. Im Detail lässt sich die Unterstützung per E-Tube-App von Shimano individuell anpassen.

Im Zusammenspiel mit der Shimano Nexus Inter E5 Di2 Nabenschaltung ergeben sich weitere Vorteile: Etwa die Möglichkeit der vollautomatischen Schaltfunktion oder der Startmodus, bei dem die Schaltung zum Beispiel an einer roten Ampel wieder in einen vorher definierten Gang zurückschaltet.

Vorteile auch beim Riemenantrieb: der hochwertige, carbonfaserverstärkte CDX-Riemen von GATES fährt sich angenehm leise, muss nicht geschmiert werden und hält weitaus länger als eine Kette.

Die Kabine verfügt nun über eine zusätzliche Klappe im vorderen Bereich der Sitzwanne, die das Herausfallen von kleinen Gegenständen aus dem Fußraum verhindert und das einfache und selbständige Einsteigen der Kinder dennoch nicht behindert.

Weiterhin haben wir das Dach der Kabine verbessert. Dieses ist nun mit einer Verstärkung aus EPP versehen, wodurch sich kein Wasser mehr auf der Kabine sammeln kann. Das Dach lässt sich nun auch eizeln öffnen, so dass man auch während der Fahrt noch besser mit den Kindern kommunizieren und interagieren kann

Sowohl für das E-Kids als auch für das E-Cargo bieten wir in Zusammenarbeit mit Fahrer Berlin eine CHIKE-Spritzschutzhülle an – eine robuste und wasserdichte Abdeckplane für das gesamte Transportrad, die sich sicher an beide Modelle fixieren lässt.

Ebenfalls wasserabweisend wirken die – auch von Fahrer Berlin entwickelten – Spritzschutzlappen für die vorderen Schutzbleche des CHIKES, die sich insbesondere bewähren, wenn man sich bei regennasser Fahrbahn in die Kurven legt.

Probefahrt

Möchtest Du das chike e-kids oder chike e-cargo ausprobieren? Gerne kannst Du an einem unserer Standorte eine Probefahrt machen. Wir stellen Dir die unterschiedlichen Modelle vor und beraten dich gern.

Unsere Standorte

chike Besitzer

Für das chike gibt es praktisches Zubehör. Etwa für das e-chike Kids die Transportbox mit abschließbaren Deckel oder den MaxiCosi Adapter und für das e-chike Cargo die Seitenumwandlung, das wetterfeste Verdeck und die Transportbox ohne Deckel.

chike Zubehör

chike Technik

Der Shimano Steps E6100 CRG Motor - mit einer Shimano Inter E5 Di2 Nabenschaltung - sorgt für die e-Motor Unterstützung. Der Antrieb erfolgt über einen Gates CDX Riemen.
Der Alu-Rahmen (Aluminium 7005) wird nach den Konstruktionsvorgaben der Firma chike in Taiwan geschweißt, einem der führenden Länder in Sachen Fahrradrahmen-Bau. Die Kabine und die Transportplattform/-box werden von Fertigungspartnern in Deutschland hergestellt. Die Pulverlackierung, das Einspeichen sowie die Montage erfolgen ebenfalls komplett in Deutschland.

Technik Info chike

„Beim Chike e überzeugt uns das gesamte Konzept. Die Kinder sind gut geschützt. Das Fahrrad ist kompakt und lässt sich aufgrund der Neigetechnik leicht steuern. Zum Beladen kann die Neigetechnik arretiert und die Bremse blockiert werden, ein cleveres Feature.“ [Jury-Statement Eurobike Award 2018]